Donnerstag, 6. Oktober 2016

Rossmann Blogger-Newsletter: L.O.V. Neuheiten


Nach langer Zeit hatte ich endlich mal wieder Glück bei Rossmann und durfte einige der L.O.V. Neuheiten testen. Bisher hat mich die Marke im Geschäft völlig kalt gelassen, auch wenn die Aufmachung komplett in schwarz echt schick aussieht! Umso mehr habe ich mich gefreut, wirklich aus allen Bereichen etwas dabei zu haben!

L.O.V. LOVINITY long lasting nail laquer 250


Die Farbe sah in der Flasche soooo vielversprechend aus, ein richtig tolles dunkles Rot - perfekt für den Herbst! Auf den Nägeln jedoch....


Hier sah der Lack dann je nach Lichteinfall entweder braun oder schwarz aus, auf jeden Fall viel zu dunkel für meinen Geschmack. Der Pinsel ist jedoch super und hat genau die richtige Breite, so dass man nicht allzuviel daneben malt. Deckend ist er auf jeden Fall, wenn nicht sogar zu deckend! Die Haltbarkeit war jedoch super, auch nach 3 Tagen war noch kein einziger Finger abgesplittert.
11ml kosten 6,49€.


L.O.V. LIPAFFAIR color & care lipstick 551






Es ist und bleibt mir ein Rätsel, wieso Lippenstifte in solchen Sets immer in knalligen Farben sein müssen... Für Menschen, die gefühlt gar keine Pigmente in der Haut besitzen, ist das einfach nicht so das Wahre. Leider sind diverse Weichmacher und Silikone enthalten, sodass sich diese Lippenstifte bei mir wohl eher nicht durchsetzen werden... Auch wenn der Lippenstift sehr gut deckt und hält, war das Auftragen eine Katastrophe. Die Farbe wollte sich überhaupt nicht verteilen und war total schmierig. Leider gar kein Produkt für mich!
3,7g kosten 9,99€.

L.O.V. EVENELIXIR serum foundation 020


"EVENelixier ist viel mehr als nur ein Make-up. Im edlen Glasflakon verschmelzen Serum und Foundation zu einem kostbaren Elixir, das das Gesicht von Innen heraus zum Strahlen bringt. Die luftig-zarte und ölfreie Textur, die mittels Pipette genau dosiert werden kann, verleiht den ganzen Tag über ein ebenes, strahlendes Hautbild."
In der Praxis besteht das Elixir allerdings aus Weichmachern, Emulgatoren und Silikonen. Wirklich schade, denn die Deckkraft und das Tragegefühl hatten mich eigentlich sehr überzeugt. Auch der Farbton passt perfekt und das ist bei mir wirklich selten.


Auch wenn sich die Serum Foundation mit der Pipette wirklich super auftragen lässt, war nach wenigen Stunden kaum noch etwas von ihr zu sehen.
30ml kosten 14,99€.

L.O.V. THE FORBIDDEN dramatic volume mascara extra black 120


Auch beim Mascara bestehen die Inhaltsstoffe fast ausschließlich aus chemischer Herkunft mit Silikonen etc. Die Bürste und der Auftrag sind zwar top, wirklich gut für die Augen kann die Mascara jedoch trotzdem nicht sein...


Das Bürstchen mit Sanduhreffekt hat mich eher verwirrt als begeistert. Irgendwie werden die mittleren Wimpern dadurch kaum getuscht, die äußeren dafür umso mehr. Also habe ich letztendlich den breiteren Teil für alles verwendet. Die Haltbarkeit war jedoch super, die Wimpern waren abends alle noch da, wo sie hinsollten.
12ml kosten 9,99€.

L.O.V. LIPAFFAIR color & care lip pencil 551


Brauche ich über die Inhaltsstoffe wirklich noch etwas sagen? Erdöl, Silikone usw.



 Der Stift hat eine Seite zum Schminken und eine Seite mit Pinsel, um den Lippenstift perfekt in den Lipliner-Konturen zu verteilen. Diesen braucht man bei den L.O.V. Lippenstiften leider aber auch wirklich, da sonst alles ungleichmäßig wird.
1,2g kosten 5,99€.

L.O.V. BROWTTITUDE eyebrow contouring palette 300


Und weiter gehts mit den Paraffinen! Enthalten sind ein fixierendes Wachs und drei Puder zum Konturieren. Ich bekam glücklicherweise das Set für blonde Typen zugesandt, so dass die Farben passten.


Auch wenn ich meine Augenbrauen mit diesem Produkt tatsächlich mal gut hinbekommen habe, disqualifizieren die Inhaltsstoffe es jedoch sofort. Schade!
4g kosten 12,99€.

Hier noch ein paar Swatches und der geschminkte Look:




 Insgesamt hat mich die Marke L.O.V. leider sehr enttäuscht, das hätte ich für den Preis nicht erwartet! :(




Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 
Diese Produkte wurde mir vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt, fallen also unter den Bereich "Werbung". Nichtsdestotrotz bewerte ich die Produkte unabhängig davon und äußere auch Kritik, sollte es welche geben. Genauso natürlich auch Lob!



1 Kommentar:

  1. Das hört sich ja nicht besonders überzeugend an, hätte da auch mehr erwartet, gerade da die Marke preislich ja doch eine andere Nummer als Essence oder Catrice ist. Besonders die Foundation hätte mich interessiert, aber dann lasse ich mal lieber die Finger davon, habe schließlich eh noch genügend Foundations in Gebrauch.

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |