Sonntag, 18. September 2016

Bloggertreffen Berlin: Shoptest TeaTime

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, weiß, dass ich gar nicht genug Teesorten zuhause haben kann. :D Manchmal fehlt mir jedoch die Zeit oder auch einfach nur der Nerv, um frischen Tee aufzubrühen und fertiger Tee aus dem Supermarkt besteht meistens fast nur aus Zucker.
TeaTime kann da Abhilfe schaffen! Reine Teeblätter und Kräuter werden in einem schonenden Verfahren zu einem natürlichen Konzentrat verarbeitet, wobei weder extrahiert noch hydriert werden. Alle Inhaltsstoffe bleiben zu 100% erhalten. Gleichzeitig wird auf Chemie, Koffein, Aromen und Konservierungsstoffe verzichet.
Tea-Time legt jedoch nicht nur Wert auf ausgezeichnete Zutaten, sondern auch auf einen fairen Umgang mit den Lieferanten und Mitarbeitern. Auch die Umwelt kommt nicht zu kurz. Es werden ausschließlich Glasflaschen verwendet, die zu 100% recycelt werden können und aus den Teeresten bei der Produktion wird ein natürlicher Dünger hergestellt, sodass nichts übrigbleibt.


Ich durfte je 2 Sorten aus dem Winter- und 2 aus dem Sommersortiment testen. Alle Sorten kosten 5,90€ und enthalten 250ml was bei einem Mischverhältnis von 1:15 ca. 4 Liter Tee ergibt.

BIO Ingwer-Hagebutte


Die Sorte BIO Ingwer-Hagebutte wird mit geschnittenen Ingwerwurzelscheiben hergestellt. Naturreiner Bio-Ingwer mit einem Hauch von Hagebutte (reich an Vitamin C).

Zutaten: Wasser, Ingwerwurzel, Hagebutte, Rohrohrzucker, Säuerungsmittel:Zitronensäure, Stabilisator:Pektin.

Die Winter-Sorten werden einfach nur mit heißem Wasser aufgegossen und sind somit trinkfertig, da man nicht mehr warten muss, bis das kochende Wasser halbwegs abgekühlt ist.
Geschmacklich hat uns diese Sorte sehr an heiße Zitrone erinnert, was wahrscheinlich durch den Ingwer kommt. Hier braucht man etwas mehr Sirup, wenn man intensiven Geschmack möchte. Von Hagebutte konnten wir leider kaum etwas bemerken. Lecker, aber nichts besonderes.

Grüner Tee - China Drache



Die Sorte Grüner Tee - China Drache enthäl Sencha. Ein kräftiger Tee abgerundet mit feinen Zutaten. Dieser Tee enthält Koffein - belebend und stärkend.

Zutaten: Wasser, Green Tea Sencha-Mischung, Sonnenblumenblüten, Rittersporn, Saviorblüten, Zucker, natürliches Fruchtaroma, Ascorbinsäure (=Vitamin C), Stabilisator: Pektin. 

Mit grünem Tee kann man mich normalerweise nicht hinter dem Ofen hervorlocken, dieser hier schmeckt jedoch überraschend fruchtig und gar nicht bitter. Wahrscheinlich weil man die perfekte Ziehzeit hier gar nicht verpassen kann. ;) Yummi!

BIO Eistee Fruchtmix


TeaTime Bio Eistee Fruchtmix schmeckt durch erlesene Bio Früchte besonders fruchtig und erfrischend.

Zutaten: Wasser, Apfelspalten, Holunderbeeren, Himbeeren, Zimt, Piment, Vanille, Nelkenpulver, Rohrzucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Stabilisator: Pektin.

Die Sommer-Sorten schmecken am besten eisgekühlt aus dem Kühlschrank. Einfach 2 EL Tee-Konzentrat mit kaltem Wasser übergießen und genießen. Wir haben das Ganze noch etwas mit frischer Minze aufgepeppt.
Bio Eistee Fruchtmix ist definitiv mein Favorit. Wir waren als Kinder immer im Bayerischen Wald im Urlaub und dort gab es eine Limo, die haargenau so schmeckte. Ich versuche schon seit Tagen den Namen herauszufinden, bisher jedoch leider erfolglos. Aber nun habe ich ja einen Ersatz gefunden! Obwohl die enthaltenen Gewürze eigentlich eher weihnachtlich anmuten, ist der Eistee doch sehr erfrischend und lässt sich vor allem bei heißem Wetter auch in rauen Mengen trinken. Ich kann mir gut vorstellen, dass er mit ein paar frischen Früchten im Glas noch besser schmeckt. <3

BIO Eistee Rooibos-Pfirsich


 BIO Eistee Rooibos-Pfirsich ist der Eistee-Klassiker mit vollem fruchtigen Pfirsichgeschmack.

Zutaten: Wasser, Rooibos, Rohrzucker, Säuerungsmittel: Zitronensäure, Stabilisator: Pektin, natürliches Pfirsich-Aroma.

Hier haben wir nun Matthis Favoriten. Diese Sorte schmeckt etwas bitterer als Fruchtmix, dies sorgt aber für den Extra-Frischekick im Sommer. Meiner Meinung nach könnte der Pfirsich-Geschmack noch etwas intensiver sein, aber da kann man ja auch einfach etwas mehr Sirup verwenden. Lecker!

Insgesamt haben uns alle Teekonzentrate von TeaTime sehr gut geschmeckt. Mir persönlich gefällt frisch gebrühter Tee dann jedoch besser. Die Eistee-Sorten werden aber nächsten Sommer auf jeden Fall nachgekauft. Die sind einfach zu lecker und so schnell zuzubereiten! <3


Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 
Diese Produkte wurde mir vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt, fallen also unter den Bereich "Werbung". Nichtsdestotrotz bewerte ich die Produkte unabhängig davon und äußere auch Kritik, sollte es welche geben. Genauso natürlich auch Lob!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |