Freitag, 23. September 2016

Bloggertreffen Berlin - Shoptest: Bronx Colors - Urban Cosmetics

Für mich als Kosmetik-Junkie war es sehr schön zu hören, Bronx Color - Urban Cosmetics unter den Sponsoren für unser Bloggertreffen zu haben. Die Marke hat es sich zum Ziel gesetzt, die Diversität ihres Namensgebers Bronx, dem nördlichsten Distrik New York Citys, in ihrer Kosmetik einzufangen. Inspiriert von den verschiedenen Farben, Stilen und Traditionen soll sich jede Sorte Frau von den Produkten angesprochen und repräsentiert fühlen.


Auf den ersten Blick war ich von meiner Auswahl leider nicht sonderlich begeistert, die Farben erscheinen auf den ersten Blick dann doch recht knallig. Die Produkte konnten mich beim Testen dann jedoch schnell vom Gegenteil überzeugen. Die Inhaltsstoffe sind ein anderes Thema...


Die Abschminktücher sollen sanft Make-Up entfernen, sogar wasserfestes Augen Make-Up, ohne dabei die Haut zu irritieren. Eine Packung enthält 20 Tücher.

Inhaltsstoffe: Aqua, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Cetearyl Alcohol, Methyl Glucose Sesquiisostearate, Propylene Glycol, Caprylic/Capric Triglyceride, Aloe Babadensis Leaf Juice, Maltodextrine, Dimethicone, Phenoxyethanol, Squalane, Polyaminopropyl Biguanide, Parfum, Tocopheryl Acetate, Disodium Edta.

Wenn man fast keinen Stoff aussprechen kann, ist dies meistens schon ein Anzeichen dafür, dass hier nichts Natürliches drin ist.. Der Inhaltsstoff Polyaminopropyl Biguanide hat mich dann trotz allem doch etwas erschrocken. Laut Ökotest ist er sogar seit 2015 in Europa in Kosmetik verboten. (Quelle: http://www.oekotest.de/cgi/index.cgi?artnr=12465&gartnr=90&bernr=10) Viele Hersteller verwenden es jedoch trotzdem munter weiter, da die Regelung erst ab 0,3% greift. Palmöl, sowie Silikone sind ebenfalls enthalten.

Leider habe ich mir die Inhaltsstoffe erst nach dem Abschminken angeschaut, sonst hätte ich mir das bestimmt nicht an die Augen geschmiert... Nichtsdestotrotz entfernen die Abschminktücher restlos alles an Make-Up, selbst meinen heißgeliebten Benefit Mascara, der sich manchmal echt bitten lässt. Ich werde nach diesem einmaligen Versuch trotzdem wieder auf meine alten Abschminktücher zurückgreifen...



Die Flavoured Lipbalms gibt es in 6 Geschmacksrichtungen. Ich bekam die Sorte Mango. Der Balm riecht recht natürlich, nicht so süß wie viele. Über die Inhaltsstoffe konnte ich leider weder auf der Homepage noch im beigelegten Infomaterial etwas herausfinden. Ich lasse das jetzt einfach mal unkommentiert...



Der Auftrag erfolgt schnell und einfach, da der Balm super über die Lippen gleitet. Von dem Neon-Orange sieht man auf den Lippen gar nichts mehr, es bleibt nur ein leichter Glanz. Leider waren meine Lippen bereits nach 10 Minuten total trocken und vom Lipbalm nichts mehr zu spüren. Leider ein weiteres Flopprodukt! :(


Inhaltsstoffe: Aqua, cyclopentasiloxane, cyclohexasiloxane, panthenol, phenyl, trimethicone, isododecane, glycerin, tribehenin, propylene, glycol, cetyl PEG/PPG-10/1 dimethicone, silicia, polycyclopentadiene, phenoxyethanol, ethylhexlglycerin, disteardimonium hectorite, silicia dimethyl silylate, disodium edta.
 Bei den Inhaltsstoffen sind auch diesmal wieder recht viele Konservierungsstoffe vertreten, jedoch nicht ganz so schlimm wie bei den Abschminktüchern!


Auf die boosting hydrating Concealer war ich besonders gespannt. Bisher besaß ich genau einen Concealer in meinem Hautton und das wars für mich auch schon mit dem Thema. Nun bekam ich aber 3 doch recht knallige Farben zum Testen und musste erst einmal nachlesen, welche Farbe denn für was verwendet wird.


Grün benutzt man um Hautrötungen und Unreinheiten abzudecken, blau für bräunliche oder sehr dunkle Augenringe und rot eher für bläuliche Augenringe. Hier findet Ihr das Ganze auch noch einmal ausführlicher beschrieben: Iluqua. Gesagt, getan! :)


Beim Auftragen war ich ja zunächst sehr skeptisch wegen der Farbintensität und hatte Angst danach wie ein Clown auszusehen...


Einmal verblendet, sind jedoch sämtliche Augenringe, Rötungen und Unreinheiten so gut wie verschwunden. Ich bin begeistert und frage mich, wie ich das bisher nur mit einer Farbe auf die Reihe bekommen habe! ;) Die Concealer gibt es in insgesamt 8 Tönen, es ist also für jeden Haut- und Augenringtyp etwas dabei.

Insgesamt bin ich von der Marke eher so semi-begeistert. Auch wenn die Concealer einen super Effekt haben, sind die Inhaltsstoffe und die Wirksamkeit und Haltbarkeit der Produkte eher nicht so toll. Ich werde mir daher von dieser Marke nichts weiter zulegen!




Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 
Diese Produkte wurde mir vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt, fallen also unter den Bereich "Werbung". Nichtsdestotrotz bewerte ich die Produkte unabhängig davon und äußere auch Kritik, sollte es welche geben. Genauso natürlich auch Lob!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |