Samstag, 3. September 2016

Bloggertreffen Berlin - Produkttest: TANTRUM Energy Lemonade

"Back to the fruits. Tough lemonade. No bullshit." lautet das Motto von TANTRUM Energy Lemonade. Noch ein Energydrink, denkt Ihr euch jetzt? Ja, aber ein komplett gluten- und laktosefreier, mit mehr als 100mg Koffein pro Dose und ohne künstliche Farb- und Konservierungsstoffe, dafür aber einem besonders hohen Fruchtgehalt! Und als wäre das noch nicht genug, wird der Drink auch noch komplett in Deutschland hergestellt. Aufgrund des hohen Koffeingehalts wird TANTRUM jedoch nicht für Kinder, Schwangere oder koffeinempfindliche Personen empfohlen.


TANTRUM Energy Lemonade war ebenfalls mit den Sorten Blutorange und Lemongrass auf dem Berliner Bloggertreffen vertreten und hat jedem gleich 10 (!!) Dosen gesponsort! Ich bin ja bekennender Energydrink-Junkie, kann mit dem typischen Energygeschmack der meisten jedoch leider nichts anfangen. TANTRUM schmeckt jedoch keinesfalls nach Energy, sondern fast nur nach Limonade.


Die Sorte Blutorange schmeckt lecker fruchtig und leicht herb. Frische Blutorangen sind mir meistens zu sauer, hier wurde jedoch genau die richtige Mischung gefunden. Eisgekühlt schmeckt das Ganze noch besser und sorgt dafür, dass kleine Durchhänger am Nachmittag schnell wieder vorbei sind.


Lemongrass hat mir persönlich sogar noch besser geschmeckt. Als Kind habe ich eine ähnliche Sorte einer gewissen Limonadenmarke mit F abgöttisch geliebt, diese wurde jedoch aus dem Sortiment genommen. Nun habe ich endlich wieder eine Alternative und dann auch noch mit einem Energiekick. Perfekt! <3

Kaufen kann man TANTRUM entweder im Onlineshop, bei Amazon oder beim Händler um die Ecke. Einfach mal eure Stadt in den Shoplocator eintippen und los gehts! :)
Eine Dose enthält 330ml und kostet 1,95€ zuzüglich 0,25€ Dosenpfand.

Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 
Diese Produkte wurde mir vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt, fallen also unter den Bereich "Werbung". Nichtsdestotrotz bewerte ich die Produkte unabhängig davon und äußere auch Kritik, sollte es welche geben. Genauso natürlich auch Lob!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |