Donnerstag, 22. September 2016

Bloggertreffen Berlin - Produkttest: Super Million Hair



Super Million Hair verspricht volles Haar für Männer und Frauen mit lichtem Haar in zehn Sekunden. Das Produkt besteht aus feinsten Fasern, die statisch aufgeladen sind und sich auf Haare und Kopfhaut legen, ohne dabei Spuren hinterzulassen.


Das Set besteht aus dem Puder mit den Fasen und einem Haarspray, dass diese im Haar fixiert und Wind und Wetter trotzt. In Kombination hält die Haarverdichtung bis zur nächsten Haarwäsche, ohne dass man die kleine Schummelei sehen kann.


Ich bekam die Farbe Wheat-Blond (7), welche wirklich genau zum Ton meiner Haare passt. Über die Fülle meiner Haare kann ich mich eigentlich nicht beklagen, ich hätte sogar lieber weniger. Dementsprechend skeptisch war ich, ob Super Million Hair bei mir überhaupt einen Effekt haben würde. Aber seht selbst...

Vorher


Nachher


Wie man sieht, ist mein Scheitel deutlich schmaler geworden. Von den Fasern oder dem Haarspray sieht man jedoch rein gar keine Rückstände. Eher glänzen die Haare durch das Haarspray noch etwas mehr.
Ich muss gestehen, dass ich niemals mit so einem Ergebnis gerechnet hätte. Ich kann mir vorstellen, dass Super Million Hair bei Personen, die wirklich Probleme mit lichtem Haar haben, wahre Wunder bewirkt und einem ein Stück Lebensqualität zurückgeben kann.
Der Preis mag zwar etwas happig scheinen, das Kombiset mit 25g Fasern und 165ml Haarspray kostet 42,90€, hält jedoch je nach vorhandenem Resthaar ganz schön lange. Und der natürliche Effekt ist es allemal wert!


Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 
Diese Produkte wurde mir vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt, fallen also unter den Bereich "Werbung". Nichtsdestotrotz bewerte ich die Produkte unabhängig davon und äußere auch Kritik, sollte es welche geben. Genauso natürlich auch Lob!

1 Kommentar:

  1. Mhm, also das hört sich eig sehr interessant an!
    Ich kenne eine, die echt Probleme mit lichtem Haar hat, hier wäre das Produkt bestimmt sehr gut geeignet.
    Obwoooohl ich jetzt keinen mega Unterschied bei dir erkennen kann..mh.

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |