Freitag, 30. September 2016

Bloggertreffen Berlin - Produkttest: Byodo - Kräuterdressing

Byodo steht seit 1985 für feinste Bio-Qualität. Im Sortiment sind dabei Essig & Öl, Würzige Feinkost, Knabbern & Naschen, Pasta aus Italien & Tomatenprodukte, sowie Produkte für Köche.
Wir bekamen ein veganes Kräuterdressing zum Testen.


Zutaten: Wasser, Sonnenblumenöl*, Condimento Bianco* (Weißweinessig*, konzentrierter Traubenmost*), Agavendicksaft*, SENF* (Wasser, Branntweinessig*, SENFSAATEN*, Meersalz), Steinsalz, Sonnenblumenprotein*, Verdickungsmittel: Guarkernmehl* und Pfeilwurz*, Maisstärke*, Zwiebeln*, Olivenöl*, nativ extra, Karotten*, Kräuter* (2%), Gewürze*.
*aus kontrolliert ökologischem Anbau DE-ÖKO-013 / EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft

Ich liebe Joghurt-Dressings, mit meiner Laktoseintoleranz ist das bei Fertigprodukten jedoch oftmals schwierig. Nicht bei Byodo. Das Dressing besteht zu 100% aus Bio-Zutaten und ist vegan. Heimische Bio-Kräuter wie Borretsch, Liebstöckel, Sauerampfer und Kerbel sorgen für den frischen Geschmack.


Bei uns gab einen bunten Salat aus allem was der Kühlschrank so hergab. Sonderlich viel war das an diesem Tag jedoch nicht. ;) Das Dressing hat einen ganz leichten süßlichen Geschmack und ist gleichzeitig sehr kräftig durch die Kräuter. Laut Byodo soll es auch super zu Kartoffelsalat passen!
150ml kosten 2,99€.


Ich bin als Bloggerin laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs. 1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 Abs. 3 des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) dazu verpflichtet, Werbung - und somit auch gesponsorte Produkte - auf dem Blog kenntlich zu machen. 
Diese Produkte wurde mir vom Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt, fallen also unter den Bereich "Werbung". Nichtsdestotrotz bewerte ich die Produkte unabhängig davon und äußere auch Kritik, sollte es welche geben. Genauso natürlich auch Lob!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |