Dienstag, 3. Mai 2016

Shoptest Tee-Versandhandel.com

Bei Tee-Versandhandel.com findet man alles, was das Teeherz begehrt. Die unterschiedlichsten Sorten Früchte-, Kräuter-, Grüner, Schwarzer, Rotbusch-, Chai und Eistee und noch viele andere Sorten. Natürlich gibt es auch jede Menge zur Teezubereitung und Aufbewahrung. Obwohl der Onlineshop das Wort Tee im Namen trägt, bietet er darüber hinaus noch viel mehr an, z.B. Gewürze, Honig, Kaffee, sowie diverse Küchenutensilien.


Ich durfte mich einmal durch die Früchte- und Kräutertees testen und bekam 4 (!) Originalgrößen zur Verfügung gestellt. Alle Sorten kommen in einer edlen silbernen Aromaverpackung, die den Tee sicher vor Licht und Feuchtigkeit schützt. Die großen Packungen lassen sich sogar mit einem Clipverschluss wieder vollständig verschließen.


Die Sorte Erdbeer-Minze stand auf meiner Wunschliste ganz oben. Vielen Dank an dieser Stelle schon einmal fürs Wunsch-Beachten! :) Bei dieser Mischung handelt es sich um einen Kräutertee mit dem frischen Aroma der Nanaminze kombiniert mit süßen Erdbeeren. Leider kommen diese beiden Bestandteile erst ganz am Ende der Zutatenliste nach Apfelstücken, Bohnenschalen, Brennnesselblättern, Beerenblättern (Brombeerblätter, Schwarze Johannisbeerblätter). Der Anteil an Erdbeeren ist jedoch vergleichsweise hoch, bei vielen Mischungen findet man dann ja leider wenn es hochkommt 2 Erdbeerstücke in der ganzen Packung - dies ist hier nicht der Fall!


An dieser Stelle bräuchte man nun wirklich eine Geruchsübertragung. Bei dem Minzgeruch fühlt man sich sofort erfrischt und bekommt gute Laune. Normalerweise bekomm ich meinen Freund bei so gutem Wetter nicht zum Tee trinken, aber bei dieser Sorte musste jetzt sofort auf der Stelle (!) eine Kanne aufgebrüht werden. ;)


Durch den hohen Kräuteranteil bekommt der Tee eine intensive gelbe Farbe und die Minze riecht man in der ganzen Wohnung, ohne dass sie die anderen Aromen komplett übertönt. Wir haben hier definitiv eine neue Lieblingssorte gefunden, sowohl für den Winter als auch als Eistee im Sommer.
Das einzige Manko ist das zugefügte Aroma, wobei mir das bei dieser Geschmacks- und Geruchsexplosion schon fast egal ist. ;)
100g kosten 2,80€.


Der Kräutertee Quelle des Glücks begeistert mit seiner spritzig-frischen Note von Zitrone, Lemongras und Zitronenverbene. Man tankt wieder frische Energie und beruhigt sich in stressigen Situationen. Dabei kommt dieser Tee ganz ohne Aromen aus!


Die enthaltenen Zitrusscheiben sorgen für Farbe im Teebeutel und den guten Geruch. Auch dieser Tee eignet sich prima als gekühlte Variante für den Sommer - eine super Alternative zu Softdrinks! Je nach Intensität benutzt man pro Tasse 1-2 Löffel und lässt das Ganze 8-10 Minuten ziehen.


Nach dem Aufbrühen erhält die Quelle des Glücks eine hellgelbe Farbe und verströmt einen erfrischenden Kräuer-Zitrus-Duft. Wer es beim Tee nicht ganz so fruchtig mag, dem aber "normaler" Kräutertee zu bitter ist, der ist hier genau richtig. Der Tee ist genau richtig, nicht zu süß und nicht zu bitter. Einfach eine Quelle des Glücks. ;)
100g kosten 3,00€.


Ebenso zitronig geht es beim Früchtetee Blutorange weiter. Wer an der Packung schnuppert, hat das Gefühl eine frische Blutorange unter der Nase zu haben - schade nur, dass gar keine Blutorange enthalten ist, sondern nur Aromen. :( Stattdessen lebt der Tee von Apfelstücken, Hibiskusblüten, Hagebuttenschalen, Zitrusschalen und Saflorblütenblättern, also quasi der "Standardmischung" für Früchtetees.


Nichtsdestotrotz sorgt der Blick in die Teepackung sofort für gute Laune und Sommerstimmung. Kein Wunder also, dass diese Sorte besonders gut als Eistee geeignet ist. Wer es etwas süßer mag, gibt noch ein paar Tropfen Honig dazu und fertig ist der Genuß für die nächste Gartenparty.


In der Tasse bekommt der Tee dann eine kräftige blutrote Farbe, wie der Name Blutorange ja schon andeutet. Der intensive Zitrusduft bleibt auch nach dem Aufbrühen bestehen und sorgt für sofortige Erfrischung.
Sehr lecker, wenn auch künstlich. :/
100g kosten 2,60€.


DAS Sommergetränk der Türkei: Türkischer Apfeltee. Ein großes Lob gibt es schon einmal, weil der Tee tatsächlich zu 95% aus Apfelstücken besteht und nicht auf andere unnötige Füllstoffe zurückgegriffen wird. Leider folgt an zweiter Stelle allerdings auch schon das Aroma. Die saure Note bekäme man bestimmt auch mit natürlichen Zutaten wie Zitronenstücken hin. :/

Wie man sieht, ist wirklich nur Apfel enthalten. Geruchstechnisch ähnelt es ein wenig getrockneten Apfelringen, nur in sauer.


Der fertige Tee hat eine sehr hellgelbe, fast durchsichtige Farbe und schmeckt sehr intensiv nach Apfel. Ein winziger Löffel Honig rundet das Aroma perfekt ab und sorgt für Genuss an warmen wie an kalten Tagen. Trotz der Aromen sehr lecker!
100g kosten 2,50€.

Ich bedanke mich bei Tee-Versandhandel.com für das tolle Testpaket und den netten Kontakt. Abschließend bleibt zu sagen, dass alle Teesorten sehr, sehr lecker waren, bis auf Quelle des Glücks aber stark von Aromazusätzen leben.

Kommentare:

  1. toller post, klingt richtig lecker! Würde mich freuen wenn wir uns gegenseitig per GFC Unterstützen wollen <3
    Liebe grüße http://keinerkannmichfangen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Bericht ich trinke sehr gerne tee kenne die noch nicht klingt sehr lecker

    AntwortenLöschen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |