Mittwoch, 11. Mai 2016

Shoptest Der Teeladen Leipzig

Ein kleiner, aber feiner Laden befindet sich quasi direkt bei mir um die Ecke in Leipzig: der Teeladen Leipzig. Der Laden liegt zwischen dem Hauptbahnhof und den Höfen am Brühl und kommt relativ unscheinbar daher. Bis ich den Onlineshop entdeckt habe, bin ich ehrlich gesagt jedes Mal einfach vorbeigelaufen. Doch hier verpasst man wirklich etwas!
Der Onlineshop bietet Teesorten einmal quer durch das ganze Sortiment an. Zusätzlich gibt es kleine Teegeschenke, z.B. ein Teesträußchen (perfekt für Allergiker wie mich!), diverse Kaffeesorten, Kräuter, Gewürze, sämtliches Zubehör zur Teezubereitung (Kannen, Tassen, Dosen etc.), sowie eine kleine Auswahl an Spirituosen und Süßem.


Ich bekam acht vorrangig fruchtige Testpäckchen zugeschickt - ja, ich stehe wirklich total auf Früchtetee! ;) Was mir als erstes aufgefallen ist, ist dass bis auf eine Sorte alle Tees aromatisiert sind. Natürlich ist es für den Hersteller einfacher auf Aromen zurückzugreifen und dem Verbraucher kommt dies auch im Preis entgegen, jedoch lassen sich gerade bei Tee so tolle natürliche Aromen schaffen. Daher finde ich es leider traurig, dass heutzutage immer mehr auf künstlich hergestellte Zutaten zurückgegriffen wird, wenn es doch super Alternativen in der Natur gibt. :(


Fangen wir doch gleich mit der einzigen nicht-aromatisierten und zugleich farbenfrohesten Mischung an: die Kräuterteemischung Kräutertanz. Allein die Farben sorgen schon für gute Laune und bringen ein Stück Sommer in die Küche bzw. die Teetasse. Enthalten sind Apfelstücke, Brombeerblätter, Sultans, Orangenschale, Färberdisteln, Pfefferminze, Lemon-Myrtle, Zitronenschalen, Brennnesselblätter, Erdbeerstücke, Kornblumenblüten, Ringelblumenblüten und Rosenblüten. Die Kräuterteemischung riecht sehr frisch nach Kräutern und Zitrusfrüchten. Aufgebrüht schmeckt der Tee sehr intensiv und leicht fruchtig. Durch die enthaltene Minze bekommt man auch gleich noch einen frischen Atem! Richtig, richtig lecker!
100g kosten 4,50€.


Auch die nächste Kräuterteemischung ist sehr fruchtig und zitronig: Orange/Grapefruit. Für mich war das der erste Tee mit Eukalyptusblättern. Eukalyptus kannte ich bisher nur von Hustenbonbons und war dementsprechend auch irgendwie auf Gesundheitstee eingestellt. Hier wurde ich jedoch positiv überrascht. Die Blätter sorgen zwar für einen frischen Atem, überdecken jedoch keinesfalls die anderen Zutaten. Insgesamt finde ich es eine sehr bunte und interessante Mischung: Apfelstücke, Karottenflocken, Brombeerblätter, Eukalyptusblätter, Rote-Beete-Stücke, Hibiskusblüten, Lemongras, Aroma, gefriergetrocknete Mandarinorangenstücke und Orangenspalten.
Die Sorte Orange/Grapefruit ist der perfekte Eistee für schwüle Sommertage und wird von ganzem Herzen weiterempfohlen! <3
100g kosten 3,90€.


Weiter geht es mit einer komplett anderen Geschmacksrichtung: Schokotraum. Hierbei handelt es sich um eine aromatisierte Schwarzteemischung. Da Milchpulver enthalten ist, konnte ich diesen Tee leider nicht probieren. Mein Freund hat ihn jedoch als sehr lecker mit genau der richtigen Schokonote bewertet. Im Gegensatz zu anderen Schoko-Teesorten ist hier weiße Schokolade enthalten, die in Kombination mit Kokosraspeln für einen sehr exotischen Geschmack sorgen.
100g kosten 3,90€.


Die nächste Sorte habe ich mittlerweile in zig Ausführungen bei mir im Teeregal stehen und bin immer wieder aufs Neue begeistert - Butterblümchen! Die Buttermilch-Zitronen-Note ist einfach zu lecker und für mich Laktoseintolerante die perfekte Alternative zu leckeren Joghurts etc.. Hier kommt mir der Aromazusatz jedoch ausnahmsweise einmal entgegen, sodass diese Sorte komplett laktosefrei ist. Enthalten sind stattdessen Apfelstücke, Apfelwürfel (wo ist da jetzt der Unterschied? Oo), Hibiskusblüten, Fliederbeeren, Zitronenschale, Hagebuttenschalen, Aroma, weiße Kornblumenblüten und Ringelblumenblüten. Wirklich nur zu empfehlen! <3
Da ich die Sorte im Onlineshop leider momentan nicht finden kann, kann ich keinen genauen Preis angeben.


Die Schwarz- und Grünteemischung Orientalische Träume punktet mit einer Mango-Maracuja-Note, wobei jedoch keine der beiden Früchte in der Zutatenliste auftaucht... Durch die enthaltenen Sonnenblumen-, Rosenblüten- und Jasminblütenblätter wird der Tee jedoch farblich und geschmacklich aufgepeppt. Die fruchtige Note kommt im aufgebrühten Tee jedoch sehr gut zur Geltung, ohne dass es zu süß wird. Lecker!
100g kosten 4,50€.


Genauso exotisch wird es bei der nächsten Früchteteemischung Tropenhimmel. Ananas-, Apfel-, Papaya- und Mangostücke, natürliches Aroma, Mandarinenscheiben, Physalis, Saflorblüten, Rosenblütenblätter und Sonnenblumenblüten sorgen für die Mango-Mandarinen-Note und schreien farblich geradezu nach einem tollen Sommer in der Karibik (oder zumindest irgendwo am Meer). Durch die ganzen Fruchtstückchen behält der Tee auch aufgebrüht sein sehr, sehr fruchtiges Aroma und war innerhalb von einer Woche vernichtet. Yummi!
100g kosten 4,75€.


Engelskuss ist meine erste Grün-/Weißteemischung und hat eine leichte Maracuja-Note. Von Maracuja findet sich jedoch auch hier leider nichts in der Zutatenliste. Stattdessen wird die exotische Note durch China Sencha, Lung Ching, Pai Mu Tan, Papaya- und Ananaswürfel, Aroma, Rosenblüten und gefriergetrockneten Erdbeerstücke gewonnen. Durch den Weißen Tee besitzt der aufgebrühte Tee eine besonders feine Note und ist definitiv etwas besonderes in jeder Teesammlung!

100g kosten 4,90€.


Auch die letzte Sorte war eine Neuheit für mich - die Grünteemischung Walnuss. Die Nuss-Note ist eine willkommene Abwechslung zu den meist Frucht-/Grünteemischungen. Enthalten sind China Sencha, Krokantstücke, kandierte Ananasstücke, Kokosraspeln, Walnusskerne, Aroma und Mandelflakes. Zunächst konnte ich mir Nüsse als Tee gar nicht vorstellen, der Tee schmeckt jedoch sehr fein und wird mit einem kleinen Löffel Kandiszucker perfekt. Für mich ist dies aber definitiv ein Tee für die kältere Jahreszeit, ich kann ihn mir sehr gut zu Plätzchen oder anderem Gebäck vorstellen.
100g kosten 3,95€.

Ich bedanke mich beim Teeladen Leipzig für das großzügige Testpaket und werde bei meinem nächsten Leipzigbesuch auf jeden Fall mal vorbeischauen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |