Sonntag, 3. April 2016

Shopvorstellung Natura - Natürlich besser leben

Naturawerk wurde 1901 in Hannover gegründet und besitzt dementsprechend als Hersteller von reformerischen Produkten eine lange Tradition.
Das heutige Warensortiment besteht aus einer Vielzahl an vegetarischen Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsprodukten sowie Naturarzneimitteln. Dazu gehören u.a. Fertigmischungen für schmackhafte Getreide- und Soja-Bratlinge, Würzmittel, pflanzliche Brühen, Suppen, Soßen aber auch Dessert- und Puddingpulver. Im Sortiment befinden sich auch Früchte- und Abführfrüchtewürfel.
Das Naturawerk stellt hochwertige Lebensmittel her, bei denen bewusst auf chemisch-synthetische Zusatzstoffe, wie Konservierungsmittel, synthetische Farb- und Aromastoffe sowie Geschmacksverstärker verzichtet wird. Weitere Kriterien, nach denen die Produkte hergestelt werden, sind eine gezielte Rohstoffauswahl und eine besondere Schadstoffkontrolle der Zutaten.
Die Produkte sind in jedem neuform Reformhaus erhältlich, man hat aber auch die Möglichkeit, den Onlineshop unter www.natura-shop24.de zu nutzen.


Ich bekam ein eher deftiges Paket zum Testen und ganz viel Informationsmaterial, sowie ein kleines Rezeptheft. Da ich den Vanillepudding bereits kannte, war ich sehr erfreut, diesen auch im Päckchen zu finden und mal wieder genießen zu können.


Über den Vanillepudding habe ich mich ganz besonders gefreut. Bei vielen herkömmlichen Puddingpulvern ist leider schon Milchzucker für den Geschmack zugesetzt, so dass sie weder für Menschen mit Laktoseintoleranz noch für Veganer in Frage kommen. Dieser Pudding ist jedoch für beide geeignet und als wäre das nicht schon genug auch noch glutenfrei!


Wie man sieht wurde auch auf unnötige Farbstoffe oder Geschmäcksverstärker verzichtet. Finde ich super! 40g kosten 0,99€ und reichen für einen halben Liter Milch. Den Pudding gibt es noch in den Geschmackssorten Schokolade, Mandel und Bourbon Vanille. Alle Sorten sind ungesüßt und können nach eigenem Geschmack mit Zucker, Honig, Ahornsirup, Süßstoff oder Fruchtzucker zubereitet werden.


Die Rote Linsen Bratlinge sind ebenfalls vegan, kuhmilcheiweißfrei, hühnereieiweißfrei, sojaeiweißfrei, milchzuckerfrei, hefefrei, glutenfrei, nussfrei, weizenfrei, selleriefrei - also für eigentlich alle geeignet! Man muss die Fertigmischung lediglich mit etwas lauwarmen Wasser vermischen, 10 Minuten aufquellen lassen und in der Pfanne braten.



Auch hier wurde wieder mit echten Gewürzen und nicht mit Geschmacksverstärkern gearbeitet und auf Farbstoffe verzichtet und bis auf das Salz kommt alles aus kontrolliert biologischem Anbau. So macht Essen Spaß!


Ich habe den Fehler gemacht, das Wasser nur Pi mal Daumen abzuschätzen, sodass die Mischung leider sehr flüssig war und es am Ende mehr zu einem großen Bratling kam. Geschmeckt hat es nichtsdestotrotz. Bei mir gab es einen Quinoasalat mit Frühlingszwiebeln und frischen Tomaten dazu, was sehr gut harmoniert hat. 150g kosten 2,29 und reichen ei (richtiger) Zubereitung für 6-8 Bratlinge.


Die Lupinen-Bratlinge sind ebenfalls sehr allergikerfreundlich und kuhmilcheiweißfrei, hühnereieiweißfrei, milchzuckerfrei, hefefrei, nussfrei, sojaeiweißfrei. Lupinen sind sehr eiweißreich und werden häufig in der vegetarischen Ernährung verwendet. Zu ihrer Gattung zählen unter anderem Erbsen, Kichererbsen und Erdnüsse. Wusste ich vorher auch nicht. ;)


Auch hier bleibt zu den Inhaltsstoffen eigentlich nichts zu sagen außer TOP! Keine Farbstoffe, keine Geschmacksverstärker, alles bio. Hier benötigt man ebenfalls nur etwas lauwarmes Wasser zur Zubereitung, eine Pfanne und etwas Öl und fertig ist der Bratling. 150g kosten 2,29€ und reichen für 6-8 Bratlinge. Nach meinem etwas misslungenen Versuch bei den Rote Linsen Bratlingen habe ich diesmal das Wasser genau abgemessen und siehe da, es funktioniert gleich viel besser! ;)


Da ich die Produkte mit Bezug auf meine Laktoseintoleranz angefragt hatte, war ich über das letzte Produkt leider etwas enttäuscht. Die Bio Kartoffel-Lauch Cremesuppe ist zwar hühnereieiweißfrei, sojaeiweißfrei, nussfrei, weizenfrei, selleriefrei, enthält jedoch Magermilchpulver und kann somit von mir nicht getestet werden. 50g kosten 1,39€ und reichen für 2 Portionen. Mein bester Freund hat sich jedoch darüber gefreut, als Student kann man schließlich nie genug Tütensuppen haben. ;)

Auch wenn die Tütensuppe leider ein Fehlgriff war, danke ich Naturawerk für die Zusammenarbeit und das großzügige Testpaket. Schaut mal auf ihrer Homepage vorbei, es rentiert sich wirklich. Naturawerk bietet noch viel mehr als Fertigmischungen, z.B. Zuckeralternativen, Produkte, die die Verdauung unterstützen, Smoothiepulver, alles Rund ums Backen und noch viel viel mehr!

1 Kommentar:

  1. Oh wie lecker vielen Dank für den tollen Bericht hab ihn sehr gerne gelesen

    AntwortenLöschen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |