Mittwoch, 9. März 2016

Shoptest Tee vom Kap Rooibos und Honeybush Tee

Heute darf ich eine ganz tolle Teeseite mit dazugehörigem Onlineshop vorstellen: Tee vom Kap.
Hier findet man ausschließlich die Rooibos und Honeybush Sorten, aber was für welche! Bisher war ich von Rooibos eher semibegeistert, oftmals schmeckte er mir zu lasch. Das lag wahrscheinlich aber an der nicht sonderlich guten Qualität. TeeVomKap-Gründer Jörg Bischoff hat es sich zum Ziel gesetzt, ausschließlich Tee in Premiumqualität und Bio anzubieten und somit jedem Teetrinker ein Stückchen Urlaub nach Hause zu bringen. Bei den Pflanzen wird komplett auf Pestizide verzichtet und die Landwirte werden fair bezahlt. Unnötige Kosten durch Werbung, Zwischenhändler, sowie unnötige Transportwege werden komplett eliminiert, da Tee vom Kap ausschließlich online vertrieben wird. Davon haben also alle etwas.


Ich bekam das Probepaket "Durch den Teegarten Südafrikas" zugesendet. Es enthält jeweils 50g Rooibos Grün!, Rooibos Rot!, Rooibos Schwarz! und Honeybush Gelb!. Alle Sorten sind in recyclebarem Papier verpackt, sodass auch kein unnötiger Plastikmüll anfällt. Sehr löblich! Das Probeset kostet 16,90€, was bei dieser Qualität auch durchaus noch höher veranschlagt sein könnte. Es ist ideal, für alle, die sich nicht entscheiden können bzw. erst einmal gucken, wie die Sorten denn alle so schmecken.


Bio Rooibos Grün! Premium Long Cut
Das verspricht Tee vom Kap:
Unser Rooibos GRÜN! wird nicht fermentiert. Statt dessen wird der grüne Rooibostee für kurze Zeit sehr hoch erhitzt. Dadurch bleibt die grüne Farbe der Nadel erhalten. Sein Geschmack ist nicht so süß wie der Geschmack von unserem ebenso leckeren Rooibos ROT!.
Natürlich ist auch er koffeinfrei und überzeugt pur genossen durch seinen feinen herben aber dennoch milden Charakter. Gerne können Sie ihm aber auch Honig, Zucker oder Milch beigeben.

Der Geschmack ist wirklich nicht so süß, vielmehr erfrischend. Gerade bei Halsschmerzen kann ich mir diesen Tee mit einem Schuß Honig sehr gut vorstellen. Auch die Farbe begeistert! Er ist wirklich sehr GRÜN! ;)

 
 Es gibt verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten, je nach gewünschter Intensität. Pro Tasse wird jeweils 1 Teelöffel mit kochendem Wasser aufgegossen. Nach 3 Minuten erhält man einen leichten Geschmack, nach 4-5 Minuten einen vollmundigen und nach mehr als 5 Minuten Ziehzeit einen sehr intensiven Geschmack. Sollte man seinen Teebeutel mal vergessen - was mir gerne mal passiert... - ist dies auch kein Problem, da Rooibos beim Ziehen nicht bitter wird.






Zubereitet hat der Tee dann eine kräftige gelbe Farbe und duftet sehr angenehm, sodass gleich mehrere Sinne angesprochen werden. 500g kosten 19,80€, was für jeden Menschen, der nur ab und zu mal Tee trinkt, natürlich erstmal teuer klingt. Bedenkt man jedoch, dass man daraus 50 Liter Tee und somit 250 (!!!) Tassen aufbrühen kann, ist der Preis auf einmal gar nicht mehr so teuer. Da bezahlt man für einen Liter Wasser schon fast mehr...



Bio Rooibos Tee Rot! Premium Long Cut
Das verspricht Tee vom Kap:

Hier handelt es sich um die Premium Selektion. Dieser Rooibostee zeichnet sich durch die besonders langen Nadeln und der feinen milden Süße aus.

Unser Rooibos Tee ROT! ist fermentiert. Hierdurch erhält er seine charakteristische rote Färbung. Natürlich ist er koffeinfrei und hat eine angenehme leicht süße Note. Dieser Rotbuschtee schmeckt pur. Gerne können Sie ihm aber auch Honig, Zucker oder Milch beigeben.

Die milde Süße kann ich nur bestätigen. Da ich sowieso nicht so auf Zuckergetränke stehe, ist dieser Tee eine tolle Alternative für den Sommer. Ich kann ihn mir auch gut mit einem Schuß Zitrone als Eistee vorstellen. Auch hier kann mich die intensive Farbe mal wieder begeistern.


Auch hier gilt wieder dasselbe für die Zubereitung: Pro Tasse wird jeweils 1 Teelöffel mit kochendem Wasser aufgegossen. Nach 3 Minuten erhält man einen leichten Geschmack, nach 4-5 Minuten einen vollmundigen und nach mehr als 5 Minuten Ziehzeit einen sehr intensiven Geschmack.





Diesmal setzt sich die Ursprungsfarbe auch beim fertigen Tee in einem satten Rot fort. 500g kosten hier 14,90€.



Das sagt Tee vom Kap:
Hierbei handelt es sich um unseren roten Rooibos Tee, der gemahlen wurde, um als Pulver wie Kaffee gebrüht zu werden. Somit können Sie ihn mit  jedem Siebdruckträger, Kaffeemaschine, French-Press oder Espressokocher zubereiten. Kurz: In jedem herkömmlichen Gerät welches Kaffeepulver verarbeiten kann. Der Geschmack ist wesentlich intensiver als beim normalen Rotbusch. Wenn Sie Ihn wie einen Espresso mit einem Siebdruckträger herstellen, werden Sie auch eine feine Crema erzeugen können. 

Da ich weder Kaffee trinke, noch eine Kaffeemaschine besitze, kann ich über diese Sorte leider nicht viel sagen. Ich kann mir jedoch vorstellen, dass dies eine gute Alternative für alle Koffeinjunkies darstellt. Ich habe den Rooibos nun an meinen besten Freund (und Kaffeejunkie) weitergegeben und werde das natürlich nachtragen, sobald er es ausprobiert hat! Die Farbe ist auch hier wieder sehr intensiv. 500g kosten 13,90€.




 Das sagt Tee vom Kap:
Diese Premium Selektion zeichnet sich durch einen besonders süßen Geschmack und einer feinen Honigduft-Note aus. Vom Aussehen ist der Honeybush dem roten Rooibostee recht ähnlich. Auch ist er koffeinfrei. Er ist jedoch noch süßer als sein Freund der Rotbuschtee!  

Der leichte Honigduft ist einfach toll. Eigentlich bin ich kein Honigfan, aber bei Tee ist das etwas Anderes. ;) Mir persönlich ist der Tee leider zu süß, daher aber wahrscheinlich etwas für alle die abends unbedingt nochmal etwas Süßes für die Geschmacksnerven brauchen. :) Farbtechnisch ist auch diese Sorte wieder intensiv, jedoch etwas gröber gemahlen.


Honeybusch wird beim Ziehen ebenfalls nicht bitter! Es wird empfohlen, pro Tasse 1 Teelöffel mit kochendem Wasser aufzugießen und 5-7 Minuten ziehen zu lassen. Danach erreicht der Tee eine sehr intensive rot-orange Tönung. 500g kosten 19,40€.


Ich möchte mich bei Tee vom Kap herzlich für die tolle und vor allem unfassbar schnelle Kooperation danken. Ich hätte nicht gedacht, dass man mich so leicht von meinem heißgeliebten Früchtetee abbringen kann, aber Rooibos Grün! steht ab sofort ganz weit oben auf meiner "Den-muss-ich-immer-dahaben-Tee"-Liste.  

Bei Tee vom Kap gibt es jedoch nicht nur einen Onlineshop, sondern auch einen ganz tollen Blog mit leckeren Rezepten, zu denen ich meinen Tee so wahrscheinlich nie verwendet hätte. Da werden in nächster Zeit auf jeden Fall nochmal ein paar ausprobiert und dann hier berichtet. Schaut doch mal rein! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |