Samstag, 29. August 2015

Produkttest Shimo Piercings

Ich durfte einen weiteren Piercingshop testen. Diesmal handelt es sich um Shimo. Hier gibt es Piercings aller Art. Vom Bauchnabelpiercing über Zungenpiercings bis hin zu Brustwarzenpiercings. Man findet auch sämtliches Zubehör zum Dehnen und wer sich doch noch nich traut, kann erst einmal mit Fake Plugs vorlieb nehmen. Zusätzlich gibt es eine kleine Auswahl Ohrringe, sowie 2 Zangen zum Öffnen und Schließen des Schmucks. Wer selbst Piercings hat, weiß wie schwierig sich das Wechseln teilweise gestaltet. Ein weiteres Highlight ist Piercingschmuck aus Echtgold, der dann natürlich aber auch seinen Preis hat. ;)

Nach einem sehr netten Emailkontakt bekam ich einen 15€ Gutschein für den Onlineshop. Der Bestellvorgang war sehr einfach. Die Differenz, die ich darüber hinaus bestellt habe, konnte ich bequem mit Paypal zahlen. Bestellt man werktags vor 18:30 Uhr wird noch am selben Tag versendet. Ich war wirklich überrascht von der Liefergeschwindigkeit - gestern bestellt und heute war mein Päckchen schon bei mir!

Ausgesucht habe ich mir diesmal eine Banane, sowie 2 Piercings für mein Ohr.






Hier handelt es sich wieder um eine Banane für den Bauchnabel, das besondere sind jedoch die beiden Swarovskikristalle, die unglaublich toll im Licht funkeln. Der Stab besteht aus 316L Chirurgenstahl, mein Favorit bei Piercings. Weiterhin sind noch die Farben "durchsichtig", "rot", "lila", "blau", "hellblau" und "multicolor" vorhanden. Den Preis von 5,99€ finde ich mehr als angemessen! Kaufempfehlung!





Wie man vielleicht an der dezenten Rottönung meines Ohrs erkennen kann, war mein Körper vom nächsten Produkt nicht so ganz begeistert. Dabei ist der Ring in roségold mal etwas ganz anderes. Bisher habe ich Piercingschmuck vorrangig in silber, ab und zu mal in gold gesehen. Leider ist der Ring für mein Helix (auf dem Foto links) zu klein (gut, ich hätte auch einfach mal auf die Größenangaben achten können...). Ich werde es mir beim Piercer jedoch demnächst in mein Forward Helix (auf dem Foto rechts) einsetzen lassen. Das bekomme ich leider selbst nicht auf und zu. Der Kostenpunkt von 6,99€ ist für die Farbe auch zu verkraften! Kaufempfehlung!




Das Labret konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen. Zwar wurden auch hier wieder Swarovskisteine verwendet, leider ist die Kugel so winzig, dass es überhaupt nicht zur Geltung kommt. Vom Zudrehen ganz zu schweigen, ich habe schon total kleine Hände und Finger, aber es war nahezu unmöglich die Kugel so zu halten, dass man sie auch auf den Stab bekommt. Auch ist der Stab viel zu lang für mein Ohr. Wie eine kurze Google-Recherche dann ergeben hat, sind Labrets auch eigentlich für die Lippe gedacht, werden im Onlineshop von Shimo aber unter den Ohrpiercings geführt. Bei einem Preis von 2,99€ ist dieser Fehlkauf jedoch noch zu verkraften. Keine Kaufempfehlung!

Insgesamt kann ich den Shop somit eher Leuten empfehlen, die sich mit den verschiedenen Piercingbezeichnungen und Zugehörigkeiten bestens auskennen, damit solche Verwechslungen nicht auftreten. Vom Service und der Lieferzeit ist der Shop  nichtdestotrotz super! Überzeugt euch doch einfach selbst bei Shimo

Dienstag, 25. August 2015

Love Me Green Naturkosmetik

Schon länger bewundere ich diese Marke auf anderen Blogs, da ich das Design einfach so toll finde. Dass es sich dabei dann auch noch um Naturkosmetik handelt, macht die Sache noch besser!
Nun bekam auch ich die Chance einige Produkte von Love Me Green zu testen.

Bei Love Me Green handelt es sich um eine Naturkosmetikmarke aus Frankreich, die darauf achtet, gleichzeitig der Natur und deiner Haut etwas Gutes zu tun. Alle Produkte sind frei von Silikonen, Parabenen, Paraffinen und Mineralöl. Dinge, die auf der Haut sowieso nichts zu suchen haben! Gleichzeitig tragen alle Produkte das ECOZERT Green Life Zertifikat, das für nachhaltige Produktion ohne Tierversuche steht. Alle Pflegeartikel sind vegetarisch, die meisten sogar vegan. Sollten doch einmal Stoffe tierischen Ursprungs enthalten sein, darf es sich bei diesen Inhaltsstoffen "Bestandteile eines Tieres handeln, noch darf deren Gewinnung zu Stressreaktionen, Schmerzen oder zum Tod des Tieres geführt haben. Sie müssen natürlich produziert werden." Honig ist somit beispielsweise erlaubt.

Momentan besteht das Sortiment aus diversen Gesichts- und Körperpflegereihen, sowie einem Shampoo und einem Conditioner, die für alle Haartypen geeignet sein sollen. Da ich die Düfte einfach umwerfend finde, wäre ich begeistert, bald neue Serien kennenzulernen. Solange die hohe Qualität jedoch weiterhin gewährleistet ist, kann man sich auch mit der geringeren Auswahl zufrieden geben. Mehr heißt ja nicht immer automatisch besser...

Kommen wir nun aber zu meinen Testprodukten:


Besonders gefreut habe ich mich darüber, dass ich gleich 2 Produktkategorien testen konnte. Die Gesichts- und die Körperpflege. Ich bekam einmal die regenerierende Gesichtsmaske mit Lifting-Effekt, sowie die regenerierende Körpercreme mit Macadamianussöl und Honig.

Das sagt Love Me Green über die Maske:
Diese regenerierende Gesichtsmaske enthält hautstraffende Inhaltsstoffe aus Roggen und den Blättern Roter Trauben, sowie pflegende Extrakte aus Sheabutter und Bio-Sesamöl. Sie wirkt so Anzeichen von Hautalterung und Müdigkeit entgegen und lässt Dich erfrischter und jünger aussehen. Dabei ist sie perfekt anwendbar für alle Hauttypen.
Diese Bio-Gesichtsmaske ist vegetarisch.

Die Einwirkzeit von 20 Minuten hatte mich zunächst etwas abgeschreckt, da ich zu so etwas sowieso schon immer zu faul bin. ;) Aber die Wartezeit lohnt sich! Die Maske hat eine weiße Farbe, verzichtet also schon einmal auf unnötige Farbstoffe. Sehr löblich. Sie lässt sich total einfach mit den Händen oder einem Maskenpinsel auftragen und riecht sehr angenehm aber dezent nach Honig. Nach ca. 20 Minuten war dann auch wirklich alles eingezogen und getrocknet. Nach dem Abwaschen dann der WOW-Effekt. Die Haut ist sichtbar geklärt und wirkt sichtbar gestrafft. Das Hautbild wirkt wie aufgeplustert, jedoch in einem guten Sinne. Die Haut strahlt geradezu, sieht fester und ebenmäßiger aus. Der Preis von 16,90€ für 75ml ist hierbei also mehr als gerechtfertigt! Außerdem benutzt man ja wirklich nur eine Fingerspitze voll vom Produkt, hat also auch dementsprechend lange davon. Ich werde mir auf jeden Fall einmal die anderen Masken genauer angucken! <3 Kaufempfehlung!



Das sagt Love Me Green über die Körpercreme:
...ist eine Bodylotion ohne Parabene, die intensiv Deine sensible, gestresste Haut pflegt.
Diese besonders reichhaltige Bio-Körpercreme mit pflegendem Macadamianussöl und Honig schützt durch eine feuchtigkeitsspendende Tiefenwirkung und beugt der Hautalterung vor. Dabei verleiht sie Deiner Haut Geschmeidigkeit ohne zu fetten. 

Diese Naturkosmetik ist vegetarisch.

Normalerweise mag ich Honiggeruch bei Kosmetik überhaupt nicht. Könnte daran liegen, dass ich auch keinen Honig esse. Hier ist der Geruch jedoch genau in der richtigen Stärke gewählt. Man riecht sowohl Macadamia als auch Honig heraus, ohne den Geruch jedoch permanent in der Nase zu haben. Bei den Worten "besonders reichhaltig" hatte ich mich schon auf längere Wartezeiten nach dem Duschen eingestellt, wurde jedoch auch hier positiiv überrascht. Die Creme zieht innerhalb kürzester Zeit ein und ist trotzdem sehr reichhaltig. Da ich im Sommer jedoch eher fruchtige Gerüche bevorzuge, wird diese Creme wohl erst wieder im Herbst/Winter richtig zum Einsatz kommen. 
200ml kosten 15,90€, sind jedoch für die Pflegewirkung und die Inhaltsstoffe durchaus gerechtfertigt. Kaufempfehlung!

Insgesamt kann ich die Marke Love Me Green nur empfehlen und dies werden definitiv nicht die letzten Pflegeprodukte von ihnen gewesen sein, die bei mir einziehen dürfen!

Ich bedanke mich bei Love Me Green für den tollen Produkttest. Die unentgeltliche Bereitstellung der Produkte beeinflusst jedoch nicht meine Meinung! 

Montag, 24. August 2015

Produkttest trendy-maik.de Piercings

Vor kurzem bekam ich die Chance den Onlineshop trendy-maik.de zu testen. Da ich zwei Piercings am Ohr und einen am Bauchnabel habe, hat mich diese Kooperation natürlich gefreut. Ich liebe meine Piercings über alles, im Endeffekt trage ich aber immer dieselben Basic-Stecker und bin froh, nun mal wieder etwas Abwechslung reinbringen zu können.

Der E-Mail Kontakt war sehr nett und ich wurde gebeten, mir etwas aus dem Onlineshop auszusuchen. Trendy-Maik vertreibt Piercingsschmuck für fast alle Körperstellen, sowie Schmuck, Tunnel und Plugs. Als Materialen stehen 316L Chirurgenstahl (super für Allergiker wie mich), Acryl-Kunststoff sowie Titan zur Auswahl. Auch für Schwangere gibt es flexible Piercings, damit man seine Löcher im Bauch auch weiterhin nutzen kann. Wer seine Tunnel weiter dehnen möchte, findet ebenso das passende Material. Insgesamt ist die Homepage sehr übersichtlich gestaltet und man gelangt schnell zu den Bereichen, die man sucht.
Ein weiteres Highlight sind die täglichen Deals: abwechselnd werden Piercings oder Schmuck für einen Extrapreis für 24 Stunden angeboten. Hier heißt es, schnell zuschlagen, wenn einem etwas gefällt. Die Preise rentieren sich.

Ich suchte mir diverse Piercings aus und bat Trendy-Maik mich einfach zu überraschen. Kurze Zeit später war dann auch schon das Päckchen bei mir und die Spannung groß. Hoffentlich war mein Favorit dabei!





Das Päckchen erhielt 2 tolle Bananen für den Bauch, einen Gutscheincode für den nächsten Einkauf, sowie ein Desinfektionstuch. Besonders das Desinfektionstuch fand ich super, da man sich bei Piercings viel zu schnell eine Infektion zuzieht, die böse enden kann. Leider achten nicht alle Hersteller so auf Hygiene, daher gibt es dafür schon einmal ein dickes Lob!




Die Banane mit Perlen ist definitiv mal etwas anderes als immer die gleichen Schmucksteine. Die obere Perle dient zum Öffnen und Schließen des Piercings und wird angeschraubt. Auch diese Halterung wirkt sehr stabil, so dass diese Kugel diese Mal vielleicht nicht so schnell wieder verloren geht. Der Stab hat genau die richtige Länge und definitiv bessere Qualität als bei diversen Modeschmuckmarken! Den Preis von 6,99€ finde ich daher mehr als angemessen. Die Perlen gibt es noch in der Farbe pink und schwarz. Kaufempfehlung!




Mein persönliches Highlight! Obwohl ich meinen Bauchnabelpiercing schon über 6 Jahre habe, kämpfe ich immer noch damit, dass mir Piercings mit Anhängern oftmals zu schwer sind und sich dann unangenehm fühlen. Bei dieser Banane mit Herzanhänger steht dieses Problem jedoch überhaupt nicht zur Debatte. Das Herz ist wunderbar leicht und von der Größe auch gerade richtig, sodass man nicht überall hängen bleibt. Der Anhänger ist sehr beweglich, passt sich also auch beim Hinsetzen sofort an. Neben der Farbe "klar" sind noch die Varianten "blauviolett - tanzanite" sowie "pink" erhältlich. Mit 13,99€ liegt dieser Piercing schon etwas im oberen Preissegment, ist für die Qualität und den Tragekomfort jedoch definitiv noch akzeptabel! Kaufempfehlung!


Insgesamt bin ich mehr als begeistert von diesem Online-Shop, weshalb dies auch definitiv nicht meine letzte Bestellung gewesen sein wird. Auf meiner Wunschliste befinden sich bereits 2 weitere Piercings, die hoffentlich genauso bequem sind! Diesmal einer in gold (hatte ich bei Piercings noch nie) mit einem weiteren Herzanhänger, sowie eine Banane, die statt einer unteren Kugel eine kleine Blüte in grün hat!









Ich bedanke mich bei trendy-maik.de für die unentgeltliche Bereitstellung dieser Produkte und kann jedem nur empfehlen, mal vorbeizuschauen! 

Samstag, 15. August 2015

Aufgebraucht Juni-August 2015


Mein Aufgebraucht-Körbchen hat sich langsam aber sicher wieder gefüllt, sodass jetzt mal wieder Zeit für einen Aufgebraucht-Post ist. Besonders "stolz" bin ich auf die aufgebrauchten Schminkartikel, da dies ja doch immer etwas länger dauert. Aber ich habe einfach viel zu viel!





Fangen wir doch mal mit der Körper- und Haarpflege an!

Balea Urea Bodylotion: Habe diese Bodylotion vor 2 Jahren bei einem Weinachtsgewinnspiel bekommen und seitdem eher gemieden, da sie doch ziemlich lange zum Einziehen braucht. Nachdem ich sie jedoch regelmäßig verwendet habe, konnte sie mich dann doch begeistern. Meine Haut fühlt sich sehr weich und gepflegt an und spannt oder juckt überhaupt nicht mehr. Für den Sommer war sie mir jedoch zu reichhaltig, wird im Winter jedoch auf jeden Fall nochmal ins Auge genommen! Nachkaufprodukt!

Balea BodyFit Cellulite Gel-Creme: Konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen. Meine Cellulite hat sich herrlich unbeeindruckt gezeigt und die Haut hat nach dem Eincremen jedes Mal total geklebt. Lediglich der Duft war sehr erfrischend. Kein Nachkaufprodukt! 

Triple Dry 72h Deo: Versprechen wie 72h Haltbarkeit bringen mich immer wieder zum Schmunzeln. Ich glaube, die wenigsten Menschen benutzen ihr Deo nur alle 3 Tage ohne dazwischen zu duschen oder es wenigstens mal aufzufrischen. Vom Schutz vor Achselnässe konnte ich jedoch leider noch nichtmal eine Stunde etwas merken. Und der Schweißgeruch wurde auch eher noch unterstützt. Nie wieder! Kein Nachkaufprodukt!

Balea Professional Repair+Pflege Spülung: Ich greife immer wieder auf Balea Spülungen züruck, da ich das Preis-Leistungs-Verhältnis einfach super finde. Und natürlich, weil sie ohne Silikone sind. Für meine Haare war diese Spülung jedoch leider nicht reichhaltig genug, da pflegt die Lockenserie meiner Meinung nach viel mehr. Kein Nachkaufprodukt!

Schwarzkopf 3Wetter taft Power Haarspray Cashmere Touch: Allein die Tatsache, dass ich dieses Haarspray bereits seit Jahren hier rumstehen habe, sagt eigentlich alles. Meine Haare wurden jedesmal nur völlig verklebt, womit dann aber auch wirklich jede Frisur hielt. ;) Auch der Geruch war mir viel zu penetrant. Kein Nachkaufprodukt!

Kur: Die Kur war Teil von "Deutschlands größtem Shampoo-Test". Wie sich am Duft sofort herausstellte, handelte es sich um die Garnier Miracle Oil Serie. Meine Haaren wurden damit super weich, was sicherlich auch an den Silikonen lag, die zur Genüge enthalten sind. Benutze dann doch lieber silikonfreie Alternativen. Kein Nachkaufprodukt!

elkos Body Flüssigseife Meerestraum: Wurde damals beim Umzug schnell geholt, da eine Seife hermusste. Das Produkt erfüllte seinen Zweck, auch wenn ich vom Meerestraum-Duft nicht viel feststellen konnte...da riechen die Balea Seifen dann doch um Welten besser! Kein Nachkaufprodukt!

elkos Face sensitive Reinigungstücher 3in1 (2x): Mein Dauerbrenner unter den Abschminktüchern. Entfernt jedes Make-Up ohne Schwierigkeiten, riecht nicht aufdringlich und lässt die Haut nicht unnötig nachfetten. Und das noch zu einem Super-Preis! Nachkaufprodukt!




Auch bei der Gesichtspflege konnte wieder einiges geleert werden!

Balea Soft&Clear Anti-Mitesser Nosestrips (2x): Meine Mitesser-Strips dürfen natürlich bei keinem Aufgebraucht-Post fehlen. Werde ich immer und immer wieder nachkaufen! <3 Nachkaufprodukt!

Balea Hautschmeichelndes Waschpeeling mit belebendem Himbeer-Duft: Diesmal mein absoluter Favorit. Der Himbeerduft zaubert einem morgens gleich ein Lächeln aufs Gesicht und auch die Pflegewirkung ist super. Die Haut wird sanft gepeelt ohne sich danach trocken anzufühlen oder zu spannen. Nachkaufprodukt!

Luvos Heilerde Anti-Stress-Maske: Egal welche Produkte ich teste, meine Haut liebt Heilerde! Die Maske ist genau das Richtige nach einem stressigen Tag, die Haut strahlt wieder und wirkt gefestigt. Nachkaufprodukt!

Balea Happy Day Maske (Limited Edition): Mochte meine Haut leider überhaupt nicht, sie hat danach gefettet ohne Ende und auf dem Gesicht lassen, wie angegeben, konnte ich das Ganze auch nicht. Aber der Duft ist traumhaft! Kein Nachkaufprodukt!

Maybelline Baby Skin Instant Pore Eraser (1ml Probe): Der schlimmste Primer, den ich je hatte. Das gesamte Gesicht wird verklebt und er setzt sich total in den Poren ab, sodass genau das Gegenteil von dem erreicht wird, was versprochen wird. Nie wieder! Kein Nachkaufprodukt!

Nivea In-Dusch Waschcreme und Make-Up Entferner (2ml Probe): Ich verstehe nicht, wieso so viele Blogger von diesem Produkt sein können. Die Creme hat alles gemacht außer mein Make-Up zu entfernen. Ich sah danach aus wie ein Panda und musste noch einmal mit meinen Abschminktüchern nachhelfen. Kein Nachkaufprodukt!

Nivea Care Intensive Pflege (8ml Probe): Die Creme an sich ist top, für meine Gesichtshaut jedoch leider viel zu reichhaltig. Für trockene Haut wahrscheinlich sehr zu empfehlen. Kein Nachkaufprodukt!

Bepanthol Fußcreme (Probe): Sehr angenehm erfrischender Geruch und die Füße waren nach 3mal benutzen wirklich samtweich. Kommt auf jeden Fall auf den Einkaufszettel! Nachkaufprodukt!

Lancôme La Vie Est Belle (1,5ml Probe): Ich liebe diesen Duft! Einmal gesprüht hält er fast den ganzen Tag. Habe den Geruch schon ganz oft im Müller gerochen und nie zuordnen können. Jetzt weiß ich endlich, welches Parfum ganz oben auf die Wunschliste kommt! 







Catrice Re-Touch Light-Reflecting Concealer: Obwohl man eigentlich nicht viel vom Produkt braucht, war er innerhalb kürzester Zeit leer. Erfüllt jedoch voll und ganz seinen Zweck und man sieht gleich viel frischer aus! Nachkaufprodukt!

Chanel Perfection Lumiere Make-Up (20ml Tester): Ein weiteres Überbleibsel meiner Müller-Tätigkeit. Ich liebe dieses Make-Up und habe es wirklich bis zum letzten Tropfen geleert. Unreinheiten werden sofort kaschiert und es bleibt selbst bei hohen Temperaturen den ganzen Tag dort, wo es soll! Einzig der Preis ist ein Manko, aber damit muss man bei Chanel wohl leben...Nachkaufprodukt!!

Benefit they're real Mascara (3g Probe): Ich bin so froh, diesen Mascara entdeckt zu haben! Einmal auftragen reicht um einen atemberaubenden Atemaufschlag zu erzielen. Eine Wimpernzange ist hierbei völlig überflüssig. Der Schwung hält bis spät in die Nacht an und ist einfach der Wahnsinn. Leider ist das Abschminken relativ anstrengend, da die Mascara doch recht "fest" ist und sich nicht lösen möchte, was tagsüber ja durchaus zu befürworten ist. Nachkaufprodukt!!

uma cosmetics automatic eyeliner grau: Habe den Eyeliner für mein Alltags-Make-Up verwendet und war begeistert. Lässt sich super auftragen und hält in Kombination mit der Eyeshadow-Base von Artdeco den ganzen Tag. Hätte ich bei dieser Preisklasse wirklich nicht erwartet! Nachkaufprodukt!

Artdeco Camouflage 15 (Tester): Mein absoluter Favorit um Unreinheiten abzudecken. In Kombination mit Puder ist die Creme praktisch unzerstörbar und verdeckt Pickel den ganzen Tag. Gehört ab sofort zu meiner Standardausrüstung. Nachkaufprodukt!

Alverde Kompaktpuder 030 Beige: Hält bei meiner Haut leider bei weitem nicht lange genug, sodass man relativ häufig nachpudern muss. Auch die Deckkraft lässt zu wünschen übrig. Jedoch toller Farbton! Kein Nachkaufprodukt!

Artdeco Dita von Teese Rouge 26 (Limited Edition): Schande über mein Haupt, ich habe mein Lieblingsrouge runtergeworfen und ihm somit einen vorzeitigen Tod beschert! :( Ein wirklich toller rosé-Ton, der selbst jemandem mit heller Haut sofort Frische ins Gesicht zaubert. Super pigmentiert und tolle Haltbarkeit. Wird nachgekauft, sollte mal wieder ein ähnlicher Ton im Sortiment sein. Nachkaufprodukt!


Ich hoffe, ich konnte euch bei einigen Produkten, die ihr vielleicht selbst schon immer mal testen wolltet, weiterhelfen und euch vor diversen Fehlkäufen bewahren! Benutzt ihr selbst einen Teil der Produkte oder habt gar komplett andere Erfahrungen damit gemacht?





Freitag, 14. August 2015

Rossmann enerBIO Produkttest

Vor kurzem erreichte mich ein tolles Produktpaket aus dem enerBIO Sortiment von Rossmann! Begeistert von dem Sortiment war ich bereits vorher, da es sehr viel Auswahl an laktose- und glutenfreien Produkten gibt und das sogar zu einem verträglichen Preis! Von den enthaltenen Produkten kannte ich jedoch noch keins, was mich umso mehr gefreut hat, da ich sehr gerne neue Leckereien entdecke!






Gewonnen habe ich das Ganze bei einem Facebookgewinnspiel, wenn ich mich Recht entsinne! Es war auch ein tolles Sommerrezept für eine Melonensuppe enthalten, sowie der Hinweis, dass am Produktregal noch viel mehr tolle Sommerrezepte ausliegen sollten. Jedesmal wenn ich im Rossmann geschaut habe, war der Verteiler jedoch leer. :(





Der Zitronensaft kam mir bei dem heißen Wetter sehr gelegen. Ich mische gerne etwas  Fruchsaft oder Sirup ins Wasser, da ich mich so eher motivieren kann, genügend zu trinken. Besonders erwähnenswert finde ich, dass es sich hierbei um 100% Fruchtsaft handelt und nicht um Konzentrate oder Aromen. Nachkaufprodukt!

Ahornsirup hätte ich mir selbst wahrscheinlich nie gekauft. Da er aber nun einmal im Haus war, gab es am Tag darauf Pfannkuchen und ich war sofort verliebt! Solange man nicht zu viel nimmt, hat er genau die richtige Süße und schmeckt auch toll zu Obst oder Desserts! An der Riesenpackung werde ich alleine jedoch wahrscheinlich das ganze nächste Jahr zu essen haben. Nachkaufprodukt!




Die Ingwer-Sticks haben leider überhaupt nicht meinen Geschmack getroffen, das könnte aber auch daran liegen, dass ich generell kein Ingwer-Fan bin...Habe den Rest dann einer Freundin geschenkt, die war begeistert. Kein Nachkaufprodukt!

Über den Apfel-Mangosaft kann ich leider überhaupt nichts sagen, da ich gegen Mango allergisch bin und ihn somit nicht probieren konnte. Habe ihn weiterverschenkt aber noch kein Feedback erhalten. Kein Nachkaufprodukt! (Allergie)

Mittwoch, 12. August 2015

Crowdsell "Die unwiderstehliche Erdbeer-Challenge": Karls Erlebnis Dorf

Bereits Anfang Juni hatte ich Glück bei Crowdsell und wurde als Gewinnerin der Erdbeer-Challenge gezogen! Ich bekam eine Erdbeerstange mit selbstgekochter Marmelade, einem Erdbeerbeutel und Erdbeer-Sahne Bonbons!






Der Erdbeerbeutel war natürlich Liebe auf den ersten Blick! Er hat Punkte. ;) <3




Erdbeermarmelade ist auf einem Erdbeerhof natürlich der Dauerbrenner. Die Sorte "Erdbeertraum" ist wirklich ein Traum. Sie schmeckt einfach nur nach Erdbeeren, nicht nach Gelierzucker, Aromen oder sonstigen Zusätzen. Einfach nur nach Erdbeeren! So kann der Tag gut starten! :)




Mein persönliches Highlight waren jedoch die selbstgemachten Erdbeerbonbons! Das Wort Sahne ließ mich zunächst aufhorchen und enttäuscht seufzen, aber ein Blick auf die Inhaltsstoffe hat mir dann doch den Atem verschlagen. Laktosefreie Sahnebonbons!! Also gleich die Dose aufgemacht und genascht. Die Bonbons sind genau richtig, süß, aber nicht zu süß! Auch die Aufmachung finde ich total süß. Muss bei der Form sofort an Rhabarber denken und der passt ja bekanntlich super zu Erdbeeren!

Schaut doch mal bei Karl vorbei, es gibt noch viel mehr tolle Sachen zu entdecken!

Dienstag, 11. August 2015

Rossmann NIVEA Sommer-Gewinnspiel

Als wäre der Produkttest nicht schon toll genug gewesen, kam am selben Tag ein weiteres Paket von Rossmann bei mir an! Ich habe zusätzlich beim NIVEA Sommer-Gewinnspiel ein riesiges Strandpaket gewonnen. :)






Eigentlich war noch ein NIVEA-Sonnenschirm dabei, der hat das letzte Festival jedoch leider nicht überlebt. ;) Die Strandtasche ist ganz nett, für den Strand jedoch viel zu klein. Da packe ich mein Handtuch rein und die Tasche ist voll. Aber dann wird sie halt zum Einkaufen benutzt! Der Wasserball wurde mittlerweile auch schon von unseren Jungs beim letzten Seebesuch bespielt und für gut empfunden!





Besonders süß fand ich die Zusammenarbeit von Nivea und Pixi. Die Kleine meiner Nachbarn hasst es sich einzucremen, während dem Vorlesen konnte Nobbi sie aber soweit ablenken, dass sie es ohne Tränen über sich ergehen ließ. Danke Pixi!





Zusätzlich gab es noch eine NIVEA sun kids Pflegendes Sonnenspray 50+, genau die richtige Stärke für meine Haut. Generell komme ich mit Kindersonnencreme meistens besser klar, da der LSF hier einfach immer stärker ist! Für die Großen, die keine Schneewittchenhaut haben, gab es eine NIVEA sun Pflegende Sonnenmilch 30, die auch nichts von der bewährten NIVEA-Qualität vermissen lässt. Sollte all die Sonnencreme versagt haben, hat NIVEA natürlich auch gleich das Passende parat: NIVEA sun after sun SOS Lotion. Mein persönliches Highlight, da sie enorm viel Feuchtigkeit spendet und richtig gut kühlt!

Danke für den tollen Gewinn! 

Samstag, 8. August 2015

Rossmann Blogger-Newsletter: NIVEA Sun protect&bronze Sonnenöl LSF 30

Schon wieder durfte ich beim Rossmann Blogger-Newsletter testen! Momentan habe ich aber einen Lauf. :) Passend zum Sommer gab es natürlich etwas Sonnenschutz, diesmal von NIVEA das Sun protect&bronze Sonnenöl LSF 30.






Da meine natürliche Hautfarbe leider kalkweiß ist, bin ich immer begeistert von Produkten, die zu einer schnelleren Bräune verhelfen sollen. Ich war zunächst etwas skeptisch, da ich noch nie einen Sonnenschutz in Ölform hatte, aber überraschenderweise zieht das Öl sogar noch schneller ein als normale Sonnencreme! Beim Eincremen bekommt man sofort Lust auf Sommer, Sonne und Meer, da es sich um den typischen NIVEA Sonnencreme-Duft handelt.
Sehr positiv überrascht war ich von der Wirksamkeit des Lichtschutzfaktors. Normalerweise kann ich mit der 50+ Sonnencreme im Schatten sitze und verbrenne mich. Dieses Sonnenöl hat sogar nur einen LSF von 30 und ich habe keinen Sonnenbrand und sogar leichte Bikiniabdrücke.
Nachkaufprodukt!

Freitag, 7. August 2015

Artdeco Skin Yoga Face Cooling Eye Mask

Bereits vor längerer Zeit durfte ich mal wieder beim Artdeco-Produkttest dabei sein! Da ich leider nicht so Fan von Augenmasken bin, habe ich das Produkt jedoch etwas vor mir hergeschoben. ;)
Ich bekam die Artdeco Skin Yoga Face Cooling Eye Mask zugeschickt. Der Tiegel enthält 36 Pads und kostet 7,95€ im Handel.



Kühlende und feuchtigkeitsspendende Augen-Pads mit Gurken- und Grünem Tee-Extrakt. Müde, gestresste Augenpartien wirken schnell wieder erholt und strahlen in neuer Frische. Allantoin beruhigt die empfindliche Augenpartie. Bewahren Sie die Pads für einen noch stärkeren Frischeeffekt im Kühlschrank auf. Anwendung: Vor Gebrauch Augen Make-Up entfernen. Pads 5-15 Minuten auf die geschlossenen Augenlider legen.

Nach anfänglicher Skepsis habe ich die Maske dann doch mal in den Kühlschrank gelegt und abends ausprobiert. Sobald man den Tiegel öffnet, schlägt einem sofort ein sehr durchdringender Gurkengeruch entgegen. Meiner Meinung nach viel zu stark, aber was tut man nicht alles für die Schönheit! Im Tiegel enthalten ist eine Art Minipinzette, mit der man die einzelnen Pads kinderleicht entnehmen kann ohne sich die ganze Flüssigkeit an die Hände zu schmieren.

Ganz toll finde ich die Optik der Pads, sie sehen sogar aus wie kleine Gurkenscheiben! :)






Nun zum Ergebnis. Also der Kühleffekt tritt wirklich sofort ein und begeistert. Von der sonstigen Pflegewirkung konnte ich leider nicht allzuviel bemerken. Ich befürchte, einfache Gurkenscheiben bewirken dasselbe und riechen nicht so penetrant. Für mich also definitiv kein Grund, mich doch noch von Augenmasken überzeugen zu lassen!

Kein Nachkaufprodukt!
 
Copyright © Annikas Testhöhle | Theme by Neat Design Corner |